Deutschland | Deutsch

Die Zuverlässige BERU Glühkerze für Diesel-Fahrzeuge älterer Generationen (Typ GV)

In den Fahrzeugen älterer Generationen wird die Glühkerze lediglich zur Vor- und Startglühung eingesetzt (2-Phasen-Glühung); nach dem Anspringen des Motors wird die Glühkerze abgeschaltet.

BERU 2-Wendel-Stabglühkerze: sicherer Kaltstart in nur 5-7 Sekunden.

BERU 2-Wendel-Stabglühkerze: sicherer Kaltstart in nur 5-7 Sekunden.

Technische Merkmale

  • Stabglühkerze in 2-Wendel-Technik
  • Kaltstartsicher
  • Kurze Vorglühzeit (je nach Fahrzeug 5-7 Sekunden!)

Unser Tipp

Alle 75.000 bis 100.000 km sollten die Glühkerzen mit einem Glühkerzen-Schnelltester geprüft werden (Kerzenausbau ist dazu nicht nötig.) Das gewährleistet den sicheren Diesel-Start auch bei tiefen Temperaturen.