Deutschland | Deutsch

BERU Verteilerkappen/Verteilerläufer — Sichere Hochspannungsverteilung

Die Aufgabe von Verteilerkappe und -läufer ist es, die Zündspannung über Zündleitungen und Stecker auf die Zündkerzen der einzelnen Zylinder sicher zu verteilen. BERU Verteilerkappen und -läufer werden aus verschiedenen Materialien gefertigt und mit unterschiedlichen Kontaktierungen sowie Befestigungsmöglichkeiten geliefert — speziell auf die Bedürfnisse der einzelnen Zündanlagen abgestimmt.


Verteilerkappen

Die Verteilerkappe überträgt die Hochspannung zuverlässig und sicher über das Zündkabel und den Zündkerzenstecker auf die Zündkerzen und den entsprechenden Zylinder.

Die Verteilerkappe überträgt die Hochspannung zuverlässig und sicher über das Zündkabel und den Zündkerzenstecker auf die Zündkerzen und den entsprechenden Zylinder.

Technische Merkmale

  • Aus hochisolierendem, hochspannungssicherem Material (z. B. Phenol, Epoxydharz)
  • Je nach Ausführung und Bedarf innen/außen lackiert als zusätzlicher Schutz gegen Kondenswasser und chemische Einflüsse
  • Systemspezifische Anschlussdome in SAE-, DIN-Buchsen-, Sägezahn- oder M4-Technik
  • Systemspezifische Halteklammer-, Schrauben- oder gefederte Sicherungshaken-Befestigung
  • Ohne/mit Abschirmkappe aus leitfähigem Kunststoff zur Rückleitung der Störspannung und zur Einhaltung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), je nach Herstellervorgaben

Verteilerläufer

Der BERU Verteilerläufer ist ein Präzisionsbauteil, das die Hochspannung exakt rotierend an die Verteilerkappe übermittelt.

Der BERU Verteilerläufer ist ein Präzisionsbauteil, das die Hochspannung exakt rotierend an die Verteilerkappe übermittelt.

Technische Merkmale

  • Aus hochisolierendem, hochspannungssicherem Material analog der Verteilerkappen
  • Ohne/mit Entstörwiderstand 1 KOhm — 5 KOhm, je nach Herstellervorgaben
  • Ohne/mit Drehzahlbegrenzung, je nach Herstellervorgaben
  • Systemspezifische Steck- oder Schrauben-Befestigung