Deutschland | Deutsch

BERU Zündkerzen mit Platin-Elektroden – High Performance

Bei Mehrventiltechnik, Magerbetrieb oder Direkteinspritzung erfordern die Strömungsverhältnisse im Brennraum eine sichere Gemischentflammung und ein optimales Kaltstartverhalten. Speziell für diese besonderen Anforderungen wurden diese BERU Zündkerzen konstruiert. Wenn die Abbrandfestigkeit und die Zündzuverlässigkeit sehr hoch sein muss, setzen Automobilhersteller wie BMW, Peugeot und Porsche BERU Zündkerzen mit Platinelektroden ein.


BERU Platin — die Spezial-Zündkerze: Elektroden mit Platinarmierung sorgen für extrem hohe Abbrandfestigkeit.

BERU Platin — die Spezial-Zündkerze: Elektroden mit Platinarmierung sorgen für extrem hohe Abbrandfestigkeit.

Technische Merkmale

  • Mittel- und gegebenenfalls Masseelektroden aus Platin für extrem hohe Abbrandfestigkeit
  • Optimale, umweltfreundliche Verbrennung: spart Benzin und schützt den Kat
  • Lange Lebensdauer, hohe Zündsicherheit
  • Gute Kaltstarteigenschaften
  • Ausgezeichnete Gemischzugänglichkeit
  • Erstausrüstungsqualität

Schnitt durch die BERU Platin

zk_platin-schnitt.gif

  1. Abbrandwiderstand
  2. Isolatorfuß
  3. Mittelelektrode
  4. Platin
  5. Masseelektrode
  6. Kupferkern
  7. Ringelektrode
  8. Kupferkern